WIM Q – Wissenschaftsmanagement Qualifizierung

Weiterbildungsveranstaltungen

WIM Q - das ist unser Weiterbildungsprogramm, mit einer internationalen Ausrichtung. Wir starteten vor einigen Jahren - pausierten dann durch unser temporäres Engagement in den USA mit einem Büro in New York (2014-2018). Zum Jahr 2020 sind wir aber wieder da.

Unsere seit 2005 gesammelten Erfahrungen bündeln wir auch künftig. Nationale Entwicklungen ergänzen wir mit internationalen Referenten.

Zur Erläuterung unseres Ansatzes gehen Sie bitte zum: WIM Q - Wissenschaftsmanagement Qualifikation

 

Wim Q – Aktuelle Veranstaltung

3. und 4. Dezember 2020

Puzzle Digitalisierung

Gesamtkonzept 2030 skizzieren

Management, Lehre, Forschung, Weiterbildung & Transfer holistisch denken

WIM Q – Wissenschaftsmanagement Qualifikation versammelt im Dezember, rechtzeitig zu Beginn der entscheidenden Planungsphasen für 2021, die vier wichtigen Organisationsebenen und ermöglicht den Gedankenaustausch:

  • Präsidien/Rektorate
  • Verwaltungen
  • Rechenzentren
  • Bibliotheken

Aus allen vier Bereichen werden mittels kurzer Impuls-Vorträge Ideen und Fallbeispiele eingebracht. Alle Beiträge müssen die Leistungsdimension wissenschaftlicher Einrichtung einbeziehen und Wege zur digitalen Transformation und internen Vernetzung aufzeigen.

Bitte merken Sie sich den Termin vor. Im April erhalten Sie die offizielle Einladung mit dem Programm. Gerne können Sie uns bereits im Vorfeld ihre Themenvorschläge für Beiträge am Konferenztag, 4. Dezember 2020, (Telekom Design Galerie, Zentrale Telekom Bonn, 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr) zusenden.

Vorschau

Weitere Veranstaltungen 2020-2021

Bitte merken Sie sich vor:

  • Reputation aufbauen, pflegen, vermitteln: Impact-Debatte aus Sicht der Geistes- und Sozialwissenschaften aktiv gestalten. Die Reihe 2020-2021 startet im November 2020 (12. und 13. 11.2020) in Leipzig.
  • The Excecutive Week - der Kompakt-Kurs Governance und Wissenschaftsmanagement (5 Tage, 5 Abende - eine Woche). WIM Q-Kooperationsprojekt mit Universitäten der DACH-Region zwischen Dezember 2020 und Dezember 2021. Details folgen.
  • Karriereweg Wisenschaftsmanagement - kann zeitlich flexibel jederzeit in Hochschulen durchgeführt werden.

 

  • Was können Nachwuchswissenschaftler*innen und angehende Wissenschaftsmanager*innen selbst tun?
  • Wie können sie einen Karriereeinstieg und -aufstieg in diesem Pfad schaffen?
  • Wo können sie erste Kenntnisse in kompakter Form über dieses wichtige Arbeitsgebiet erwerben?

Die Reihe WIM Q vermittelt hierzu nützliches Wissen. Neu ab 2020 ist das Ein-Tages-Seminar. Die Inhouse-Schulung findet in den wissenschaftlichen Einrichtungen statt.

In gestaffelten Gruppen – je nach Interessenlage in Universitäten, Fachhochschulen oder außerhochschulischen Instituten und Zentren – können zwischen 10 und 50 Personen teilnehmen.

WIM Q vermittelt an einem Tag alles, was zur individuellen Vertiefung benötigt wird: Einstieg – Qualifikation – Aufstiegsoptionen. Wir verschweigen aber auch keine Hürden und Herausforderungen.

 

Wim Q – bisherige Veranstaltungen

27. März 2019, Berlin

Referenzmodell 2020

Informationstechnologie – Kostenfaktor oder Managementinstrument?

EXPERTENGESPRÄCH
Pro und contra eines IT-Tools zur Unterstützung von Governance und Management in Wissenschaft und Forschung

10. und 11. Dezember 2015, Bonn

Strategische Personalentwicklung

Die Zukunftsaufgabe in der Wissenschaft

Personalentwicklung als Instrument der Organisationsentwicklung in Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen stärken.

2. bis 3. Dezember 2014, Berlin

Von den Risiken des Erfolgs und den Chancen des Scheiterns

Erfolgsfaktoren für Projekte und Personen in der Wissenschaft – wie können sich Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen positionieren?